«Es gibt Dinge, die ich für mich behalten möchte»

Auf Instagram folgen Louane fast eine Million Menschen. Wir haben uns mit der Pop-Newcomerin aus Frankreich gesanglich auf Weihnachten eingestimmt und über Fake-News gelästert.

Anne Peichert, eher bekannt unter ihrem Künstlernamen Louane, ist der fresheste Pop-Export, den Frankreich zurzeit zu bieten hat. Mit ihrer Mischung aus Pop, urbanem Sound und elektronischen Klängen begeistert die 21-Jährige mittlerweile nicht nur Fans in ihrer Heimat. 2015 hatte sie einen mit «Avenir» einen europaweiten Charthit, die Songs ihres schlicht «Louane» getitelten zweiten Albums laufen auch hierzulande in Radio rauf und runter.

Louane, die es mit 16 Jahren ins Halbfinale der französischen Version der Castingshow «The Voice» schaffte und mit ihrer Stimme und ihrem Charme die Herzen der Franzosen eroberte, hatte es nicht immer leicht. Erst einige Wochen vor ihrem ersten Auftritt in der Show verstarb ihr Vater. Für Trauer blieb nicht viel Zeit – der Startschuss für Louanes beeindruckende Karriere war gefallen und liess kaum Raum für persönliche Freiheiten.

So viel Talent in so einer kleinen Person

Zusätzlich zur Gesangskarriere startete die damals noch Minderjährige als Schauspielerin durch und spielte eine der Hauptrollen in «Verstehen Sie die Beliers?», dem grössten französischen Kinoerfolg des Jahres 2014. Für die Darstellung der musikliebenden, gesunden Tochter einer gehörlosen Familie wurde Louane mit dem renommierten Schauspielpreis «César» ausgezeichnet.

Wir haben die junge Frau, in deren zierlichem Körper so viele Talente schlummern, in Genf getroffen, über falsche Gerüchte in Boulevard-Medien gelästert und zusammen ein paar Weihnachtssongs geträllert. Na gut, eigentlich haben wir nur zugehört das Singen den Profis überlassen. Seht selbst im Video!


Kommentar schreiben

13 Kommentare

Gerry vor 1 Monat
Pop Newocomerin? Newcomerin war sie mal vor drei oder vier Jahren. Hat Tilllate wieder tief geschlafen.?
5
0
Antwort
Laura vor 1 Monat
Bitte nicht "gesund" als Gegenteil von "gehörlos" benutzen. Gehörlose sind nicht krank. Besser "hörend. Danke
3
0
Antwort
Lukas vor 1 Monat
Warum wird hier Louanes Körpergrosse überhaupt in Verbindung zum Gesangstalent gebracht? Wäre dies bei einem Mann ebenfalls so geschrieben worden?
6
8
Antwort
FabianMolina vor 1 Monat
Hallo liebes Tillate Team. Würdet ihr bitte nicht das Wort Minderjährig benutzen, denn ich finde dies sehr beleidigend und es hat mich zu tiefst verletzt. Minder impliziert, das wir Jungen weniger Wert haben als die Erwachsenen. Ich finde es schade, dass ihr genauso sprecht wie Rassisten, einfach gegen eine Altersgruppe statt eine Ethnie.
12
114
Antwort
video
Die billigsten Hochzeiten sind die besten Hochzeiten

Die billigsten Hochzeiten sind die besten Hochzeiten

Das sind die Narben unserer Leser

Das sind die Narben unserer Leser

Finde deinen historischen Doppelgänger

Finde deinen historischen Doppelgänger

Betrügst du deinen Partner unabsichtlich?

Betrügst du deinen Partner unabsichtlich?