Tinder für Sugardaddys, Christen und HIV-Positive

Die Nachfrage nach speziellen Angeboten am Dating-App-Markt boomt. Wir haben die lustigsten, innovativsten und merkwürdigsten Tinder-Alternativen zusammengesucht.

Bist du ein permanent hasserfüllter Christ, geil auf Schläge und stehst darauf, andere Leute zu mästen und finanziell auszunehmen? Ausserdem bist du – trotz all deiner wunderbaren Eigenschaften – unverständlicherweise noch Single? Keine Panik: There’s an app for that! Oder gleich mehrere.

Egal, wer du bist, wie du aussiehst und wie seltsam deine dunkelsten, geheimsten Vorlieben auch sein mögen: Auch du sehnst dich nach Liebe und irgendwo auf der Welt wartet ein perfektes Gegenstück auf dich. Ganz bestimmt.

Während Dating-Apps wie Tinder und Lovoo sich vor allem darauf spezialisieren, Herrn und Frau Durchschnittsbürger zu verkuppeln, steht eine ganz schöne Menge an Apps für den alternativen Geschmack zum Download bereit. Und wie bei allen persönlichen Vorlieben, Fetischen, Einstellungen und Wünschen heisst auch hier die Devise: Es gibt nichts, was es nicht gibt.

«Whiplr» – Blümchensex war gestern
Die App sexuell Aufgeschlossene und Unentschlossene. Hier findest du Leute aus deiner Umgebung, die genau wie du die Schnauze von Missionarsstellung unter der Bettdecke bei ausgeschaltetem Licht haben. So ziemlich jeder Fetisch und jede Art von Kink sind hier willkommen.

«Grommr» – Mästen und mästen lassen
Auf Grommr kommen all die schwulen Männer auf ihre Kosten, die sich für McDonald’s statt McFit entscheiden. Massives Übergewicht ist angesagt!

«Bristlr» – Eine bärtige Angelegenheit
Endlich eine App, die stolze Typen mit epischer Gesichtsbehaarung mit Frauen zusammenbringt, die eben diese anbeten. Männer ohne Bart haben hier keinen Zutritt.

«Luxy» – Dating für die oberen 10’000
Luxy ist wie Tinder – nur ohne den ganzen armen Pöbel. Ohne Einkommen im mittleren sechsstelligen Bereich fliegst du hier sofort wieder. Nun ja, irgendwo müssen die ganzen Rich Kids, Supermodels und A-Lister ja ihre Dates herkriegen.

«SeekingArrangement» – Jung, arm, sexy sucht…
Auch gut betuchte Herren fortgeschrittenen Alters lieben junge, attraktive Frauen. Und diese wiederum – zumindest ein paar von ihnen – haben nichts dagegen, ihre Zeit und Gesellschaft gegen ein paar teure Geschenke und Scheine zu tauschen. SeekingArrangement machts möglich.

«Recon» – Meister, Sklaven, Peitschenhiebe
Hier geht es ganz schön hart zur Sache. Sadistische Sklaventreiber treffen auf schmerzgeile Fisting-Sklaven. Die wohl expliziteste App im BDSM-Dating-Bereich ist leider nur für Männer.

«High There!» – Grüne Welle
Hier sind Kifferinnen und Kiffer unter sich und tauschen Rezepte für die besten Haschkekse, Dealer-Kontakte und – wenns gut läuft – auch gern mal Körperflüssigkeiten aus.

«Scruff» – Inklusion und Fortschritt
Als eine der ersten schwulen Dating-Apps gab Scruff explizit Gruppen mit Aussenseiterstatus (auch innerhalb der LGBTQ-Community) eine Plattform: HIV-Positive, Transgender und ungeoutete Mitglieder des US-Militärs.

«Slide» – Bibeltreuer Dating-Wahnsinn
Slide funktioniert und ist aufgebaut genau wie Tinder. Nur, dass Tinder der Vorhof zur Hölle und voller Frevler und Sünder ist. Bei Slide hingegen treffen sich züchtig-brave Jesus-und-Maria-Liebhaber und –innen, um gemeinsam bis zur Ehe jungfräulich zu bleiben.

«Hater» – Hass verbindet
Kaum etwas ist schöner und romantischer, als aus vollem Herzen eine Sache zusammen so richtig zu hassen. Ein Algorithmus hinter der Hater-App verbindet dich aufgrund deiner Auswahl an Hass-Themen mit Gleichgesinnten Hatern. So können über gemeinsames Ablästern erste zarte Bande der Liebe geknüpft werden.


Kommentar schreiben

26 Kommentare

MissD vor 26 Tagen
Hey danke für die Werbung. Hoffentlich kommen so mehr Männer. Ich will lieb sein und Aids teilen.
2
4
Antwort
Ekeltoni vor 27 Tagen
Ich bin hier immer noch voll angepisst😲!!! Warum gibt es keine app für nippelsexuelle mitteleuropäische katholiken mit persönlichkeitsstörung und einer vorliebe blowjobs zu kriegen???!!!! Woran liegz, faschos?? Denkt dran in den kz sind seite an seite mit homosegsüllen und schizophrenen auch katholiken ermordet wurden😠*&$#@!!! Wollt ihr diese diskriminierung fortführen???
4
2
Antwort
So viele Apps vor 29 Tagen
Diese Apps sind nicht sehr bekannt (vielleicht erst durch diesen Artikel) und es sind manchmal nur wenige Personen zu finden. Habe mal eine App getestet, bei der Frauen den ersten Schritt machen müssen. Daher denke ich, es wird ähnlich mit diesen Apps sein. Auch muss jemand wirklich gezielt danach suchen, um diese zu finden. Ne Sugar-Mama App fehlt hier noch.
5
4
Antwort
Dr. Caninor vor 29 Tagen
Gibts auch eine für HundeliebhaberInnen? Ihr versteht schon...
12
19
Antwort
Vergiss Weihnachtsbäume – jetzt kommt die Ananas

Vergiss Weihnachtsbäume – jetzt kommt die Ananas

video
«Es gibt Dinge, die ich für mich behalten möchte»

«Es gibt Dinge, die ich für mich behalten möchte»

Bist du auch bald Pornostar?

Bist du auch bald Pornostar?

Welche Vergewaltiger sind in deinem Lieblingsfilm?

Welche Vergewaltiger sind in deinem Lieblingsfilm?