Das sind die grössten Ängste unserer Leser

Spinnen, Krankheiten, Narzissten – ihr habt uns erzählt, was euch am meisten Angst macht.

Vorgestern wollten wir von euch wissen, was euch am meisten Angst macht: Ist es vielleicht das weltweite Klima in der Politik? Ein Flug über den Ozean? Oder gar der sagenumwobene Amazonasfisch, der angeblich beim Pinkeln durch den Strahl in die Harnröhre schwimmt? (Das ist übrigens ein reiner Mythos. Experten sagen, dieses Szenario sei so wahrscheinlich, wie von einem Blitz getroffen zu werden, während man von einem Hai gefressen wird.)

Und ihr habt uns geantwortet. Zahlreich. Und eure Ängste sind ziemlich farbenfroh, wenn man das so sagen darf. Von Trypophobie (bitte nicht klicken, wenn du keine Löcher magst) über psychische Krankheiten oder die globale Weltelite bis zu Pädophilie – es gibt ziemlich viele Dinge, die euch Angst machen. Eine Auswahl davon findet ihr oben in der Bildstrecke.

Und wenn es das nächste Mal wieder zu einem Angstschub kommt, denkt einfach dran: Es hat mehr Angst vor dir, als du vor ihm. Das funktioniert bei allem. Fast.


Kommentar schreiben

27 Kommentare

oliver henry vor 25 Tagen
Ich habe Angst vor aympathischen Menschen und vor Liebe. Deswegen bin ich vereinsamt. Scheiss Leben.
5
4
Antwort
Realist vor 25 Tagen
Flüchtlinge und Migrantenmassen machen mir Angst. Die Schweiz geht vor die Hunde
57
28
Antwort
Antwort von kein mitgefühl vor 25 Tagen
dir fehlt mitgefühl, stelle es dir ungekehrt um: du bist in krieg, es wird ungerecht herumgeschossen, kriegsverbrechen menschenverletzungen passieren, deine geschwister frau mutter wird vor deinen augen vergewaltigt, die hetzten die hunde auf dich, demütigen dich nackt uvm schreibe jetzt nicht auf.... / so wirst du aus diesen ländern nicht weggehen????
7
23
Antwort
Antwort von Ekeltoni vor 24 Tagen
@kein mitgefühl: und woher weisst du dass alle migranten das erlebt haben was du beschreibst? Es gibt echte flüchtlinge und es gibt einen nicht unerheblichen teil von falschen flüchtlingen die sich unter die echten flüchtlinge mischen und nur unser sozialsystem ausnutzen wollen. Und alle die hier "rechtspopulismus" schreiben: was hat es mit rechtspopulismus zu tun wenn sich ein staat nicht ausnehmen lassen will???ich glaube dir fehlt mitgefühl zu dir selbst, du lässt dich nur von gefühlen und mitleid für andere lenken und vergisst dabei völlig das kritische denken.
13
3
Antwort
Künstler lässt Roboter für sich arbeiten

Künstler lässt Roboter für sich arbeiten

«Ich habe das Spiel gut 2000 Stunden gezockt»

«Ich habe das Spiel gut 2000 Stunden gezockt»

Zeig uns deine hässliche Seite

Zeig uns deine hässliche Seite

video
Vom muslimischen Gangster zum jüdischen Rapper

Vom muslimischen Gangster zum jüdischen Rapper