Ist Houseparty der Tod von Snapchat und Instagram?

Der neueste Hype im App-Himmel bietet eine supereinfache und lustige Lösung, all deine Freunde in Echtzeit auf den Bildschirm zu holen. Wie ein Wohnzimmer im Hosentaschenformat.

Du denkst, du bist jung und cool und überhaupt auf dem neuesten Stand und voll der Trendsetter? Dann feierst du wohl schon längst Houseparty. Die neue Mega-App ist nämlich der heisseste Scheiss am Social-Media-Himmel.

Ein bisschen wie Skype, nur viel cooler

Snapchat mit Hundefilter? Instagram-Live-Video? Sowas von vorgestern. Das Internet und soziale Medien werden zwar wohl aller Wahrscheinlichkeit nach noch ziemlich lange Plattformen für notorische Selbstdarsteller und Like-Junkies bieten, der Trend geht jedoch ganz klar zurück zu mehr Privatsphäre.

Houseparty, die neue Errungenschaft der Meerkat-Macher, ist laut Eigendefinition ein «synchrones Social Network» und fungiert als eine Art virtuelles Wohnzimmer für dich und deine Freunde. Selbst, wenn ihr nicht im gleichen Raum seid – ja, nicht mal im gleichen Land vielleicht – bietet die App eine Live-Videochat-Funktion für Pärchen bis hin zu ganzen Freundesgruppen von acht Personen. Im Grunde ein bisschen vergleichbar mit Skype. Nur natürlich tausendmal cooler.

So real es digital geht

Sima Sistani, Co-Gründerin der App und ehemalige wichtige Funktionärin bei Tumblr, erklärt: «Ein soziales Netzwerk für die Generation Z sieht genau so aus.» Schon am Beispiel von Snapchat erkenne man den Erfolg, den man gerade bei jungen Menschen durch die Möglichkeiten des einfachen und ungezwungenen Mitteilens erzielen kann. «Alles in dieser Generation zielt darauf auf, wieder so echt wie möglich zu werden. Und mit Live Videos ist man so real, wie es in der digitalen Welt nur geht.»

Wir haben Houseparty natürlich gleich ausprobiert und müssen zugeben, dass es doch ziemlichen Spass macht und supereinfach und schnell zu bedienen ist. Und ein bisschen beeindruckend ist es auch, wenn man nach ein paar Drückern auf dem Smartphone auf einmal all seine BFFs gleichzeitig auf dem Schirm hat. 


Kommentar schreiben

14 Kommentare

Xykel vor 3 Monate
Kann mir emand sagen wie ich bei houseparty geaddete Freunde wieder löschen kann, denn mit einem Klick ist man auf dem Video und das will ich nur bei Freunden und nicht bei so cielen wie ich auf snaochat oder Instagram habe...
0
3
Antwort
BitteWas vor 4 Monate
Mein Gott wie habe ich bloss meine Kindheit in den 80ern und Jugend in den frühen 90ern überlebt? So ganz ohne Smartphone bzw. Generell ohne Handy? Wir mussten noch MITEINANDER REDEN. VON ANGESICHT ZU ANGESICHT. Und zwar ohne dass einer ständig auf einem Phone was tippt. Welch grausam Schicksal, ich wurde auf diese Weise fürs Leben geschädigt.
20
18
Antwort
Erwin vor 4 Monate
Nein es ist ganz einfach der Tod von geselligem zusammensein.
36
6
Antwort
Antwort von vor 4 Monate
Und wie ich dir recht gebe! Einfach nur traurig diese Welt....
14
6
Antwort
«Tinder ist völlig überbewertet!»

«Tinder ist völlig überbewertet!»

So schmeckt Fastfood aus Hollywoodfilmen

So schmeckt Fastfood aus Hollywoodfilmen

Tentakel helfen dir beim Daten

Tentakel helfen dir beim Daten

«Ich wollte kotzen, als sie mich geküsst hat»

«Ich wollte kotzen, als sie mich geküsst hat»