«Schere, Stein, Papier» war noch nie so emotional

«Schere, Stein, Papier» kennt jeder aus der Kindheit. Was in unseren Breitengraden als harmloses Pausenhof-Spiel gilt, ist in Japan ein nationales Spektakel.

Unsere Hände sind universelle Werkzeuge für praktisch alles in unserem Leben – auch für banal wirkende Dinge wie das Spiel «Schere, Stein, Papier», das fast jeder Mensch auf diesem Planeten schon als Kind in der Schule spielte.

In Japan begeistert das Spiel jedoch nicht nur kleine Kinder: Nach Fernseh-Shows wie «Takeshi’s Castle» wundert es uns überhaupt nicht, dass «Schere, Stein, Paper» im Land der absurden Essgewohnheiten und Kuschel-Cafes als nationales TV-Spektakel unter dem Begriff «Janken Taikai» gefeiert wird.

Ein einziger emotionaler Rollercoaster

Die weltgrösste japanische Pop-Gruppe «AKB48», die aus 48 Mitgliedern besteht, nutzt «Schere, Stein, Papier» beispielsweise, um festzulegen, wer als nächstes auf der gemeinsamen Musikplatte mitmachen darf. Das «Janken»-Spiel wird sonst allerdings auch mit Normalsterblichen live im Fernsehen übertragen.

Die jährlichen Duelle sind dafür bekannt, über mehrere Stunden zu laufen. Das könnte unter anderem ein Grund dafür sein, wieso das Finale des diesjährigen Matches ein 50-sekündiger Rollercoaster aus überschäumenden Emotionen und Stress war.

Das finale Turnier fand Anfang Oktober in der Kansai-Region in Japan statt, wo sich zwei Musikerinnen der Gruppe, Tanabe Miku und Yumoto Ami, zum Duell trafen. Der Clip ist so heftig, dass wir Nägel kauend wie hypnotisierte Kaninchen vor dem Bildschirm hockten – und das, obwohl das Video nicht mal eine ganze Minute lang ist.

 

 

Fans aus aller Welt feiern die Gewinnerin

Und nicht nur wir fieberten gespannt mit: Auch die Reaktionen der Fangemeinde, die rund um den Globus verteilt ist, lassen einen nicht kalt. Die Gewinnerin ist schlussendlich nur noch von ihren Glücksgefühlen überwältigt und heult vor Freude das Mikro nass. Wir feilen derweil an unseren Moves und hoffen, dass wir beim nächsten «Schere, Stein, Papier»-Duell genauso emotional gefeiert werden wie die Gewinnerin.

 


Kommentar schreiben

9 Kommentare

Sheldon vor 11 Monate
Wo ist Echse und Spock?
28
1
Antwort
Antwort von Milan vor 11 Monate
Hahahaha
5
0
Antwort
Scherz vor 11 Monate
Hä, habe ich mich im Datum geirrt? Ist heute 1. April?
16
7
Antwort
kurt rathgeb vor 11 Monate
der gute alte Stein
38
2
Antwort
Er ist der russische BDSM-Puppen-König

Er ist der russische BDSM-Puppen-König

Hört auf, fremde Haare anzugrabschen

Hört auf, fremde Haare anzugrabschen

«Ich spuckte mein Essen heimlich in die Serviette»

«Ich spuckte mein Essen heimlich in die Serviette»

Video
Aus der chinesischen Provinz zum It-Girl

Aus der chinesischen Provinz zum It-Girl