Glühend heisses Messer gegen Hydraulikpresse

Die wenigsten Internetphänomene sind auffallend langlebig. Zu den wenigen Ausnahmen könnten Zerstörungsvideos gehören. Ob mit Hydraulikpressen oder 1000-Grad-heissen Messern ist egal – solange Sachen kaputtgehen.

Das Internet ist ein seltsamer aber fast immer ganz wunderbarer Ort. Dazu trägt unter anderem ein Trend bei, den es zwar nicht erst seit gestern gibt, der jedoch höchstwahrscheinlich – im Gegensatz zu vielen anderen Hypes – auch nicht gleich übermorgen wieder in Vergessenheit geraten sein wird:

Kontrollierte Zerstörungswut mit supermächtigen Werkzeugen. Wir alle lieben es, zu beobachten, wie Hydraulikpressen Diamanten, Goldbarren oder ein (unzerstörbares?) Nokia 3310 malträtieren. Und der heisseste Scheiss: Videos, in denen ein Typ mit einem auf 1000 Grad erhitzten megascharfen Messer eine volle Colaflasche oder gern auch ein Samsung Galaxy S6 einfach mal gepflegt in zwei Hälften teilt.

Wer gewinnt das Battle?

Zwei der grössten Channels dieser Kategorie – «Hydraulic Press Channel» und der glühende Messerverehrer «MrGear» – liefern sich gerade ein Battle um die Krone der spannenden Kunst der Zerstörung. Im neuesten Video der Hydraulikpress-Meister geht es wortwörtlich heiss her und einem glühenden Messer an den Kragen. Binnen Sekunden zerdrückt die Presse die überhitzte Klinge.

Wenn es also um Kraft geht, steht der Sieger klar fest. Was ästhetisch ansprechender und für unsere Geilheit auf schöne Destruktion befriedigender ist, bleibt allerdings weiterhin offen.


Kommentar schreiben

7 Kommentare

Ronny L. vor 7 Monate
Reiner Stumpfsinn.Da kann man gleich nen Test machen Rohes Ei aus 2 Metern auf Boden fallen lassen .Wer gewinnt. Schade um die Dibge die da unnötigerweise zerstört werden.
10
9
Antwort
Mr. Nasty vor 7 Monate
Schwachsinn! Die Menschheit ist definitiv am Verblöden!
22
9
Antwort
Robin vor 7 Monate
Wie wahr! Gerade auch wenn ich da an die "Will it blend?"-Videos vor einigen Jahren denke.
11
2
Antwort
Antwort von Helen Lovejoy vor 7 Monate
Vor einigen Jahren??? Nicht mehr aktuell, was ;p Mr. Dickson schrottet immer noch fröhlich vor sich hin. Köstlich war das iPhone 7(27)... Don't breathe it! 😃
8
2
Antwort
Diese Kunst tritt man mit Füssen

Diese Kunst tritt man mit Füssen

«Ich mastur­bierte bis zu fünf Stunden am Tag»

«Ich mastur­bierte bis zu fünf Stunden am Tag»

Ich bin zu fett für Manuel Neuers Gesicht

Ich bin zu fett für Manuel Neuers Gesicht

Wie man in 24 Stunden ein Trap-Album produziert

Wie man in 24 Stunden ein Trap-Album produziert