Neue Show zeigt die hässlichsten Back-Fails

Lustig! Was dabei herauskommt, wenn Hobby-Bäckerinnen sich an mehrstöckigen Hochzeitstorten und aufwendig dekorierten Kuchen-Kreationen versuchen, zeigt eine neue Netflix-Serie.

Wenn du jemals versucht hast, eine dieser wunderschönen, verzierten Prinzessinnen-Torten von Pinterest nachzubacken und dieses Vorhaben in einer Katastrophe endete – sei beruhigt: Du bist nicht allein! Unzählige Menschen vor dir haben statt lustigen Cowboy-Cookies entstellte Frankenstein-Mutationen erschaffen.

Bilder von misslungenen Koch- und Backkreationen geistern nicht erst seit gestern durch das Internet und belustigen scharenweise Gemüter. Ein Wunder eigentlich, dass es so lange gedauert hat, bis jemand dieses Phänomen von unserer Facebook-Wall als Show-Format adaptiert hat.

Perfektion und Schadenfreude

Aber hey – auf Netflix ist wie immer Verlass. Mit «Nailed It!» vereint der Streaming-Service das Beste aus unserer heimlichen Obsession mit Backsendungen, der weniger heimlichen Schadenfreude beim Zusehen, wie andere Leute auf ganzer Ebene versagen und social-media-induzierter Perfektionsbesessenheit.

Das Konzept der Show – übrigens grandios moderiert von Schauspielerin Nicole Byer und einem sehr sympathischen und angeblich weltbekannten Chocolatier namens Jacques Torres – ist so simpel wie genial: Je drei motivierte Hobby-Bäckerinnen (oder auch Hobby Bäcker) stellen sich der Aufgabe, ein von professioneller Hand zubereitetes, exquisites Kuchen- oder Torten-Meisterwerk möglichst perfekt zu kopieren.

Ende gut, Torte gut

Die willigen Kandidaten bei «Nailed It!» entpuppen sich teilweise fast als kleine Masochisten, wenn sie sich leidend durch Challenges wie dem Dekorieren von mehrstöckigen Hochzeitstorten mit filigranen Marzipanrosen stellen. Trotzdem liegt der Charme der Show nicht am einfachen Blosstellen der kläglich scheiternden Zuckerbäckerinnen, sondern vielmehr am sichtbaren Spass und der sympathischen Selbstironie aller Teilnehmenden.

Bei all dem Spass zeigt uns die Sendung auch, wie viel Zeit, Können und Aufwand tatsächlich in «einfache» Social-Media-Momente investiert werden und jedes noch so simpel wirkende «Tasty»-Video in Wirklichkeit ein grosser Mittelfinger an uns Otto-Normal-Foodies ist. So ist die Message hinter «Nailed It!» eigentlich: Entspannt euch – Perfektion ist nicht alles. Vor allem, wenn es am Ende Torte zu futtern gibt.


Kommentar schreiben

3 Kommentare

Mimi vor 1 Monat
Ich liebe die Serie!! Vorallem der Trump kuchen, ich konnte nicht mehr vor Lachen, eine Art Trump mix Golum.
1
1
Antwort
Sascha vor 1 Monat
Machen die das mit Absicht? Man kann sich ja auch bewusst so richtig idiotisch anstellen um ein Backwerk zu verkacken... Die nehmen teils ja nichtmal dieselben Zutaten und klatschen danach alles bewusst schief zusammen... Naja, eine Folge mag interessant sein, danach wirds nur noch langweiliger...
4
2
Antwort
Antwort von DaTruth vor 1 Monat
ohne Absicht, ich hab Menschen erlebt, die konnten selbst mit einer Fertigmischung keine Pfannkuchen machen
5
0
Antwort
Für diese Festivals musst du keinen Rappen ausgeben

Für diese Festivals musst du keinen Rappen ausgeben

video
«Ich halte es keine 24 Stunden im Wald aus»

«Ich halte es keine 24 Stunden im Wald aus»

video
Die irrsten Hochzeitsfotos der Welt

Die irrsten Hochzeitsfotos der Welt

Die Hip-Hop-Welt liebt den Twitter-Picasso

Die Hip-Hop-Welt liebt den Twitter-Picasso