Student rastet während Biologiestunde komplett aus

Ein amerikanischer High School-Schüler kann sein Erstaunen über lebendige Reptilien nicht verbergen. Das Internet kriegt sich wegen seinen witzigen Gesichtsausdrücken nicht mehr ein.

Jeder von uns hat so sein liebstes Schulfach. Für die einen ist es Sport – unwichtige Noten und Rumturnen – für andere sind es eher die intellektuelleren Fächer wie Sprachen oder gar Mathematik. Oder man hasst die Schule einfach – weil Schule.

Für den 17-jährigen High Schooler Jalen Brooks ist es keines der gängigen Fächer, für die wir uns in die Schule quälen. Der Amerikaner liebt nämlich Biologie. Und zwar hart.

Reptilien sind krass!

In Biologie trifft man nebst toten Tieren – wir erinnern uns alle an das traumatische Frosch- und Fischsezieren – auch auf lebendige Viecher. An der Riverside Brookfield High School in Illinos passiert genau das. Wir sprechen hier aber nicht von Meerschweinchen oder sonstigen flauschigen Tierchen. Erst vor Kurzem stellte ein Reptillienhüter echte Leguane, Krokodile und Schlangen vor, die illegal als Haustiere gehalten wurden. Diese animalische Begegnung war definitiv zu viel für Jalen, wie ein Snap seiner Mitschülerin beweist.

 

 

Nicht nur wir liegen schreiend vor Lachen auf dem Boden, auch das Internet feiert die witzigen Gesichtsausdrücke des Schülers. Der Tweet mit dem Snapvideo wurde in den letzten elf Tagen schon über 140‘000 mal geteilt und aus seinem Gesicht erstellten Internetuser sogar schon Memes.

Auch die Schüler seiner High School sind richtig stolz auf Jalen: Der neue Internetpromi muss nun für Selfies herhalten und sein Gesicht prägt neu T-Shirts. Und jetzt weisst du, was wir uns zu Weihnachten wünschen. 


Kommentar schreiben

9 Kommentare

Peter schmid vor 5 Monate
Wow, paarmal dumme Fresse machen und schon berühmt!?! Wo führt das noch hin...
10
14
Antwort
Nu vor 5 Monate
Betonung auf 'Rastet komplett aus'
29
2
Antwort
Peter vor 5 Monate
Frösche sezieren? Wurde der Artikel aus dem englischen übernommen? Ich kenne jedenfalls niemand der bei uns hier in der Schule jemals Tiere zerlegt hätte.
22
26
Antwort
Antwort von ter vor 5 Monate
Bei uns an der Kanti war das gang und gäbe. Frösche, Fische, Würmer, Schweineherzen... alles mögliche haben wir seziert.
23
5
Antwort
Nein, das sind keine Fotografien

Nein, das sind keine Fotografien

Moes Bar aus den «Simpsons» gibts bald in echt

Moes Bar aus den «Simpsons» gibts bald in echt

18-Jährige stopft Herz in Glacecornet

18-Jährige stopft Herz in Glacecornet

«Wonder Woman» lässt Sexisten durchdrehen

«Wonder Woman» lässt Sexisten durchdrehen