Tacos, Tattoos und feuchte Nerd-Träume

Zwischen Cosplay-Stars, Star-Wars-Requisiten und den neuesten VR-Games tätowierten wir euch an der Fantasy Basel Tacos auf die Haut.

Darth Vader kuschelt mit einem Furry und nebenan feiern ein paar hundert Menschen ihren Lieblingsyoutuber beim Minecraftspielen: Am vergangenen Wochenende fand die dritte Fantasy Basel statt. 43'000 Besucher schleppten sich in aufwendigen Cosplay-Outfits zur Schweizer Comiccon und feierten die Nerd-Kultur. Wir waren ebenfalls mit dabei – und haben Tacos und Tattoos verschenkt.

Liebe für Nerds

Nachdem eure Haut bereits in einer Skigondel und am Zürifäscht mit Tinte verzierten, fiel uns auf, dass wir jemanden bei unseren Tattooaktionen stets links liegen gelassen haben: Nerds. Da sich diese weder in die Berge (zu viel Sonne), noch ans Zürifäscht (zu viele Menschen) getrauten, verlegten wir unser fahrbares Tattoo-Studio flugs nach Basel, um zwischen Pikachu-Kostümen und seltenen Retro-Games ein paar unserer Leserinnen und Leser mit Tinte zu verzieren.

Tattoos für die Haut, Tacos für den Magen

In Basel bauten wir eine kleine, mexikanische Parallelwelt auf – mit allem was dazugehört: Chilis, Tacos mit einer verdammt scharfen Sauce und natürlich Tattoos. Unsere Gäste konnten zwischen fünf verschiedenen Sujets wählen und die meisten entschieden sich dafür, einen der beiden sympathischen Kakteen auf ihrer Haut zu verewigen. Fürs Tätowieren war der grossartige Tattoo-Künstler Dane Andreou von Giahi zuständig, der unseren Gästen ihr Lieblings-Tilllate-Bildchen direkt unter die Haut stach.

Um die hungrigen Nerds zu versorgen, die daran gedacht haben, in ihrem Kostüm eine Mundklappe einzubauen, boten wir gemeinsam mit Kitchenette feine Snacks an. Und für das Feuer unter dem Hintern sorgte unsere hausgemachte «Tilllate F***ing Hot Sauce» - sweet!

Wir planen bereits die nächsten Tilllate-Aktionen. Wenn ihr also auf Körperkunst steht – folgt TEAMTILLLATE auf Snapchat und lest hier fleissig mit. Die nächste Tattoo-Aktion folgt bald!


Kommentar schreiben

7 Kommentare

Lumi vor 8 Monate
Paar Frauen hatten echt schöne Cosplays. Dies war in der Tat schön zum Betrachten.^^
2
0
Antwort
Antwort von Garfield vor 8 Monate
Ja, das stimmt. Da gab es einiges Attraktives zu beobachten. Am Sonntag war z.B. eine Harley Quinn unterwegs (Filmvariante), die war nicht von schlechten Eltern 😉 Mal ganz abgesehen davon, dass es ein sehr authentisches Cosplay war.
2
0
Antwort
Fantast vor 8 Monate
Warum Tacos und Kaktus-Tattoos an der FANTASY Basel? Wenns die Ferienaustellung wäre hätte ichs noch verstanden... aber was Mexiko und Kaktus mit Fantasy zu tun? Nächstes mal vielleicht Unicorndogs und Drachentattoos? Würde besser passen...
33
2
Antwort
Antwort von ff hoschi vor 8 Monate
noch nie nen cactuar in final fantasy gesehen, kommt in fast jedem ff teil vor?!
0
1
Antwort
Einfach nur hässliche Babys

Einfach nur hässliche Babys

video
Was bei einer Dildo-Party passiert

Was bei einer Dildo-Party passiert

Würdest du dir hiermit die Zähne putzen?

Würdest du dir hiermit die Zähne putzen?

Vergiss Weihnachtsbäume – jetzt kommt die Ananas

Vergiss Weihnachtsbäume – jetzt kommt die Ananas