Single Lady wird zum viralen Star

Der lustigste Instagram-Account der Woche zeigt, wie deprimierend das Leben als chronisches «Fünftes Rad am Wagen» sein kann.

Kennst du das Gefühl? Es ist, als wärt ihr letztes Wochenende noch mit der gesamten Crew hart ausgegangen, das Gemeinschaftsgefühl war stärker denn je und alle wart ihr euch sicher: Ihr werdet ewig jung, wild und unabhängig bleiben.

Dass diese Ewigkeit aber ein ziemlich jähes Ende nehmen kann – vor allem, wenn diese blöde Sache namens Liebe sich plötzlich ungefragt aufdrängt – daran denkt man oft gar nicht. Passiert aber immer wieder. Früher oder später findet so gut wie jeder Mensch seine bessere Hälfte. Und dagegen ist ja grundsätzlich auch mal nichts einzuwenden. Verliebtsein ist toll!

Die Highlights des Singledaseins

Nicht so toll: Als letzte Person im Freundeskreis noch solo zu sein, während um einen herum geknutscht, gefummelt und den Endorphinen freier Lauf gelassen wird. Das Leben als fünftes Rad am Wagen ist nicht immer einfach und schon gar nicht sonderlich motivierend.

Eine lustige junge Frau, die auch der Gruppe «Alle meine Freunde sind in Beziehungen, nur ich bin forever alone» angehört, hat nun beschlossen, sich dem Schicksal zu ergeben und das Beste aus ihrer Situation zu machen. Unter dem Namen «Third Wheel Extravaganza» betreibt sie einen Instagram-Account, der die Highlights ihres einsamen Daseins perfekt portraitiert.

Eine Beziehung ist keine Glücklichkeits-Garantie

Fast 10'000 Follower freuen sich regelmässig über die Selfies der überzeugten Single Lady. Mit unbeeindrucktem, fast totem Gesichtsausdruck blickt sie in die Kamera, während im Hintergrund glücklich Verliebte dem frönen, was sie am besten können: Verliebt sein. Ekelhaft!

In ihrem Profiltext erklärt sie: «Ach, die Liebe. Sie treibt die Welt an. Ausser, du bist wie ich. Dann schleichst du nur herzigen Pärchen hinterher. Aber was solls.» Wir fühlen natürlich mit ihr (oder heucheln Mitleid, falls wir selbst zu den Leuten gehören, die in der Szenerie ihrer Bilder auftauchen könnten) und gratulieren ihr zu der witzigen Idee. Mit Humor kommt man einfach besser durchs Leben. Und hey – wer sagt eigentlich, dass Singles grundsätzlich unglücklicher sein müssen?


Kommentar schreiben

3 Kommentare

Lukas vor 29 Tagen
Offenbar hat sie ganz jung ihr Kinder bekommen und ihre eigene Jugend ist verloren gegangen. Jetzt versucht sie dies zu kompensieren indem sie sich laufend bei ihrem Teenager tummelt um ihre Jugend nachzuholen. Jedenfalls ist es das, was ich da empfinde bei den Bildern und der Story.
2
37
Antwort
Lisa vor 29 Tagen
Ich finde es eher fragwürdig, dass diese Frau offenbar laufend die Nähe ihrer Tochter sucht, anstatt diese ihr Teenager Leben ausleben zu lassen. Wenn man sich vorsätzlich in Situationen begibt als Erwachsener wo man weiss, dass man überflüssig ist, dann ist man garantiert das fünfte Rad am Wagen. Es ist wohl eine dieser Alleinerziehenden die denken die Kinder sind jetzt Beziehungsersatz und die Tochter wäre ihre beste Freundin, was aus psychologischer Sicht eine Katastrophe ist. Die Zeit die sie für solche Fotos aufwendet sollte sie besser ausser Haus einsetzen und auf Partnersuche gehen, während ihre Tochter zusammen mit ihrem Freund ungestört sein kann.
7
19
Antwort
Antwort von Juanes vor 27 Tagen
Was Tocher? Sie ist Single hat keine Kinder! Man sollte sowieso nicht gross suchen man sollte Finden. Jedesmal wenn ich die Frau aktiv gesucht habe war ich unzufrieden, erst jetzt als ich nicht gesucht habe fand ich die richtige 😃
3
0
Antwort
Eltern dürfen von ihren Kindern Geld verlangen

Eltern dürfen von ihren Kindern Geld verlangen

Dieser Schmuddel-Mitbewohner ist Tausende Franken wert

Dieser Schmuddel-Mitbewohner ist Tausende Franken wert

Dieses Mini-Haus ist unbewohnbar

Dieses Mini-Haus ist unbewohnbar

Papa, du bist ein schlechter Mensch

Papa, du bist ein schlechter Mensch