Alle wollen diese shitty Tattoos

Eine junge Brasilianerin verpasst Mutigen eben solche Tattoos, vor denen wir uns beim Gang zum Tätowierer fürchten. Die Motive sind gewöhungsbedürftig – doch genau das lieben ihre Fans.

Helena Fernandes kreiert die wohl übelsten Tattoos der Welt. Nicht, weil sie etwa besonders grossflächig und darum grausam schmerzhaft sind, sondern weil sie einfach grausam hässlich sind. Obwohl der 26-jährigen Brasilianerin so gut wie kein künstlerisches Talent in die Wiege gelegt wurde, hält sie dies nicht davon ab, ihren Traum als Tattoo-Künstlerin zu verwirklichen. Und ihre Fans lieben die ausgefallenen Motive.

Fast so schön wie Kinderzeichungen

Überraschenderweise hat Helena richtig Erfolg mit ihren Werken. Seien dies nun Bilder einer bigfoot-artigen Kreatur und einer Sonne, die einem Donut zum Verwechseln ähnlich sieht, einer Briefmarke mit einem Portrait einer halben Katze oder ein vierbrüstiges, einäugiges Meerjungfrau-Fledermaus-Einhorn-Ungeheuer. Und du dachtest tatsächlich, die Löwentatze am Hals und die Schwalbe auf dem Unterarm aus Teenie-Tagen seinen hässlich.

Die Motive könnten locker als Zeichnungen unserer kleinen Geschwister aus dem Kindergarten durchgehen, doch das interessiert die 14'500 Instagram-Follower sichtlich wenig. Lieber lassen sie sich die Trash-Tattoos stechen, an denen sie – im Vergleich zum Hipster-Einheitsbrei, der die Haut von so vielen schmückt – genau wegen ihrer kindlichen und natürlichen Art solch grossen Gefallen finden.

Naja, auf unserer Liste für das nächste Tattoo stehen Helenas Kunstwerke sicherlich nicht. Doch denjenigen, die ihre Kunst abfeiern, gratulieren wir für so viel Sinn für Humor.


Kommentar schreiben

24 Kommentare

Markus vor 1 Monat
"Keiner hat mir gesagt, dass man Tatoos nicht mehr abwaschen kann!"
4
0
Antwort
Englisch fluchen ist hier i.O. vor 1 Monat
Wann immer ich einen Kommentar schreibe- und ich schreibe deren viele - werden sie nicht frei gegeben, sobald ein Schimpfwort darin vorkommt. Soeben habe ich gelernt, dass man gruusige Wörter benutzen darf, SOFERN sie auf Englisch schreibt. Hätte ich "beschissene Tätowierung" geschrieben, wäre es zensiert worden, aber "shitty tatoo" ist sooo viel besser und eleganter und darum scheint es in Ordnung zu sein (??). Redaktion: Erstens solltet Ihr mal richtig Deutsch schreiben anstatt unnötige Anglizismen zu benutzen, und zweitens Eure Zensur-Richtlinien überdenken. Diesen Kommentar frei geben, wenn Ihr Stil habt.
10
2
Antwort
Antwort von Brian the Brain vor 1 Monat
Erwartest du hier ernsthaft, dass hier "Profis" am Werk sind? Wie lustig 😃
6
1
Antwort
André Gubelmann Bahia-Brasil vor 1 Monat
Die Intelligenz der Brasilianerin entspricht ungefähr auch eines 6 jährigen Kindes.
4
5
Antwort
Merkels Spezial­attacke ist die Flüchtlings­welle

Merkels Spezial­attacke ist die Flüchtlings­welle

Wer sich geritzt hat, kriegt von ihm ein Cover-up

Wer sich geritzt hat, kriegt von ihm ein Cover-up

Das sind die grossen Leiden der Pornostars

Das sind die grossen Leiden der Pornostars

«Die Videos sind mir ziemlich eingefahren»
sponsored

«Die Videos sind mir ziemlich eingefahren»