Unsere schönsten Leser waren mal «hässliche Entlein»

Wir haben unsere Leserinnen und Leser gebeten, uns Bilder ihrer Verwandlungen vom «hässlichen Entlein» zum schönen Schwan zu schicken.

Die «Ugly Duckling»-Challenge ist seit Jahren ein Dauerbrenner auf Reddit. Momentan geht der Hype um die spannenden Vorher-Nachher-Bilder von teilweise erstaunlichen Verwandlungen wiedermal ziemlich durch die Decke. Tausende User aus der ganzen Welt posten ungeniert Beweisfotos ihrer meist körperlichen – teilweise aber auch seelischen – (und natürlich subjektiven) Veränderungen.

So viel Gewichtsverlust!

Ob vom zahnspangentragenden Moppelchen zur Zahnärztin mit Modelmassen oder vom Nerd mit zentimeterdicken Brillengläser und dürren Ärmchen zum bärenstarken Bodybuilder: Vor ein paar Tagen haben wir euch ein paar unserer redaktionsinternen Lieblings-Ex-Ducklings gezeigt und euch aufgefordert, uns doch eure ganz persönlichen Metamorphosen vom «hässlichen Entlein» zum schönen Schwan zu zeigen.

Bei all den Zusendungen, die wir bekommen haben, sticht vor allem ein Punkt heraus. Der grösste Veränderungsfaktor bei den Tilllate-Fans ist das Gewicht. Ihr habt euch mächtig ins Zeug gelegt, um eurem Ziel vom Traumkörper möglichst nahe zu kommen. Bei allem Jubel und Trubel über Oberflächlichkeiten dürfen wir trotzdem eines nicht vergessen, was unser Leser «Advocatus Diaboli» in der Kommentarspalte ziemlich hübsch zusammengefasst hat:

«Es gibt keine hässlichen Menschen, nur hässliche Gedanken»

«Das grundlegende Problem wurde damit nicht behoben. Die Leute machen ihr eigenes Glück immer noch davon abhängig, wie sie von anderen gesehen und bewertet werden. Dass man nun halt dem gängigen Schönheitsideal etwas mehr entspricht ändert nichts daran, dass unter der Haut das Weltbild immer noch das gleiche geblieben ist.»

Dem pflichten wir gerne bei und sind uns sicher, dass all ihr schönen Schwäne – ob gross, klein, dick, dünn – nicht nur äusserlich wunderschön ausseht, sondern auch von ganz tief innen heraus richtig gute Leute seid!


Kommentar schreiben

44 Kommentare

Ich kuck nur vor 4 Monate
Die Bilder kommunizieren, dass dick hässlich ist.
5
3
Antwort
Valeria K. vor 4 Monate
Die meisten sind auch heute noch hässliche Entlein, daran ändert auch Photoshop und Beautyfilter wenig.
3
3
Antwort
Jolly vor 4 Monate
Ich habe in der Bildstrecke keine hässlichen Menschen gesehen sondern einfach Menschen.
41
4
Antwort
Antwort von Schräge Welt vor 4 Monate
Kein wunder gewinnen die schönen keinen Schönheitswettbewerb mehr.
1
1
Antwort
Sind Hausbesetzer Schmarotzer oder Helden?

Sind Hausbesetzer Schmarotzer oder Helden?

Kleiner Junge isst Schweineohr und Penis

Kleiner Junge isst Schweineohr und Penis

Entschuldigt gute Mucke häusliche Gewalt?

Entschuldigt gute Mucke häusliche Gewalt?

Was Facebook über dich wissen könnte

Was Facebook über dich wissen könnte