Wetten, dass du diesen Move nicht hinkriegst?

Eine simple Bewegung sorgt im Netz für Kopfzerbrechen. Und auch wir sind offenbar zu doof, um die virale Geste nachzumachen.

Eine Frau zeigt der Kamera ihre flache Hand und umschliesst diese mit der anderen von hinten. Plötzlich – zack! – scheint ihre Faust die Handfläche zu durchbrechen. Unsere erste Reaktion: WTF?

Auch die Online-Community steht wegen dieser scheinbar unmöglichen Geste vor einem Rätsel. Wir haben unsere Redaktoren getestet und festgestellt: Fast niemand schafft es, das Kunststück genauso überzeugend nachzustellen.

«Ich versteh es immer noch nicht»

Angefangen hat alles mit einem Video, das eine Userin namens Chidera auf Twitter veröffentlichte. «Schauen wir mal, wie weit das geht», schrieb sie dazu. Mittlerweile wurde es über 30'000 Mal geteilt.

 

 

Auf den zweiten Blick lässt sich erkennen, wie der Trick funktioniert: Chidera ballt einfach die vordere Hand zur Faust und streckt gleichzeitig die Finger der hinteren aus. Trotzdem waren die meisten Nachahmer überfordert.

 

 

 

 

Twitter-User Kevin Maloney lieferte schliesslich eine Video-Anleitung, in welcher er die Bewegung langsam ausführt, damit es auch die hinterste Bankreihe versteht.

 

 

Die leicht ungelenken Versuche unserer Redaktion siehst du im Video oben.

Video von Valentina Sproge.


Kommentar schreiben

2 Kommentare

PeteZahad vor 23 Tagen
Laaangweilig und erstaunlich wie schlecht ihr das hinkriegt!
0
0
Antwort
Frank vor 24 Tagen
Echt jetzt? Ganz schnell umgekehrt die eine Hand zusammenziehen und die andere öffnen.
19
0
Antwort
Deine Morgentoilette kann unser Date ruinieren

Deine Morgentoilette kann unser Date ruinieren

Keine Polizei der Welt würde ihm das Sprayen verbieten

Keine Polizei der Welt würde ihm das Sprayen verbieten

video
Wie eine Bachelorarbeit zu einem Game-Meisterwerk wird

Wie eine Bachelorarbeit zu einem Game-Meisterwerk wird

video
Unterwäsche-Spot von Student geht viral

Unterwäsche-Spot von Student geht viral