Trump Jr. macht Männer-BHs zum heissesten Trend

Die Verkaufszahlen einer Firma für Männer-Reizwäsche gehen durch die Decke. Das ist dem Sohn des US-Präsidenten Trump zu verdanken.

Während sich die halbe Welt mit diversen politischen Skandalen, Tragödien und Diskussionen beschäftigte, die in den letzten Tagen internationale Schlagzeilen machten, verbrachte Donald Trump Jr. seinen Sonntag damit, auf Twitter über Männerunterwäsche zu lästern.

Der älteste Sohn des US-Präsidenten wandte sich an seine Follower-Schar von drei Millionen Fans, um seine Verachtung für einen Artikel der britischen Boulevardzeitung «The Daily Mirror» zu kundzutun. In besagtem Text beschreibt die Gazette einen (gar nicht mal so neuen) Trend, der Männer dazu bewegt, sexy Dessous und Reizwäsche zu tragen.

«Zwangsfeminisierung» machte Trump zum Präsidenten


Er teilte den Beitrag mit dem Kommentar: «Vielleicht an Halloween oder wenn du eine Wette verlierst... Ach, wem mache ich etwas vor? Nicht einmal dann! Wer unterstützt diesen Dreck?». Seine treue Anhängerschaft bekräftigte den 40-Jährigen Männer-Dessous-Hasser in seiner Aufregung und antwortete mit mindestens ebenso aufgebrachten Comments.

Von «Zwangsfeminisierung» ist die Rede und von der bösen, liberal-feministischen Agenda, deren einziger Sinn darin bestehen würde, «verwirrte» amerikanische Männer der Lächerlichkeit preiszugeben. «Das ist doch alles nur kranke Propaganda, die die Homo-Lobby jeden Tag vorantreibt. Das lassen wir uns nicht mehr bieten! Scheisse wie diese ist der Grund, aus dem Trump gewählt wurde!», heisst es da.

Umsatzsteigerung aus Versehen

Der Daily Mirror-Artikel verweist auf die australische Dessous-Marke «Homme Mystere», die Höschen, String-Tangas, verschiedene Spitzenunterwäsche und sogar BHs für Männer anbietet. Diese reagiert auf die neue Gratis-Werbung für ihre Dessous ziemlich belustigt – und dankbar. Bei so viel medialer Aufmerksamkeit steigen die Umsatzzahlen. Im Gegenzug bietet das Label 20 Prozent Rabatt an – mit dem Code-Wort «Trump».

Und es scheint zu funktionieren, wie die Rezensionen auf der Seite des Unterwäsche-Shops zeigen. «Passt super!», «So sexy habe ich mich noch nie gefühlt» und «Ich bin einfach nur begeistert!», schreiben zufriedene Kunden über ihre neu erworbenen Männer-BHs und sexy Seidenkleidchen.


Kommentar schreiben

46 Kommentare

Jeanclaude vor 3 Monate
finde ich für Frauen schön und erst noch praktisch zum Mitführen des Dildos
1
1
Antwort
Klamt marco vor 3 Monate
Jetzt hätsch dem arschloch ganz is hirni gschisse
6
7
Antwort
LOCOS vor 3 Monate
Ja Präsident Trump trägt auch solche ink. passenden Tanga.
5
5
Antwort
bebbeli vor 3 Monate
Wer will, der soll. Aber nicht jede Frau oder jeder Mann ist begeistert.
7
0
Antwort
video
«Ich möchte dem Waffen-Thema das Böse nehmen»

«Ich möchte dem Waffen-Thema das Böse nehmen»

video
Er kreiert Monster für die grössten Blockbuster

Er kreiert Monster für die grössten Blockbuster

Ein ganzes Buch voller Sexmaschinen

Ein ganzes Buch voller Sexmaschinen

«Ich bin weiss und habe nie etwas anderes behauptet»

«Ich bin weiss und habe nie etwas anderes behauptet»