DJ Ackua ist ein Muttersöhnchen

In den Clubs bricht DJ Ackua tausende von Herzen, privat ist sein Mami die Nummer eins. Am 9. März erscheint sein Debüt-Album «Homeparty».

Album von DJ Ackua

Homepartys lassen sich am besten in einer eigenen Bude feiern. Für Batu, wie der Newcomer-DJ bürgerlich heisst, ist das aber noch kein Thema. «Ich wohne noch Zuhause und habe in naher Zukunft auch nicht vor, auszuziehen.» Denn für den 19-Jährigen ist klar: «Wenn ich genug Geld habe, kaufe ich mir ein Einfamilienhaus und meine Mutter nehme ich dann gleich mit.» Seine Eltern sind geschieden, Batu sieht seinen Vater wöchentlich und pflegt auch zu ihm ein gutes Verhältnis. «Am liebsten koche ich mit meiner Mutter und donnerstags gucken wir immer gemeinsam einen Film.» Die Film-Wahl wird abwechslungsweise getroffen. «Mami ist einfach die Beste!», schwärmt DJ Ackua.

«Ich feier lieber in Clubs»

Abgesehen von der Shooting-Geschichte für sein Album, gibt der Zürcher privat keine Homepartys. Trotzdem weiss er, wie eine perfekte Fete in den eigenen vier Wänden aussehen muss: «Viele Freunde, Getränke in Mass und Musik von Hip-Hop bis House.» Als Orientierung dienen amerikanische Filme wie «American Pie», meint der Informatik-Lehrling. Auf seiner selbstgemixten Compilation legte Ackua seinen Fokus vor allem auf House-Songs, bei denen man auch mitsingen kann.

Sir Colin - Mentor und grosser Bruder

«Homeparty» ist DJ Ackuas erstes eigenes Werk. Ohne die Hilfe vom «grossen Bruder» Sir Colin hat er die Compilation auf die Beine gestellt. «Ich wollte ihn im Booklet und auf dem Cover dabei haben. Ich verdanke ihm so viel», sagt Batu gegenüber tilllate.com. Auch privat sei Sir Colin für ihn eine wichtige Person. «Ich rede mit ihm neben Musik auch über Frauen», erzählt der 19-Jährige. Gemeinsam Feiern tun sie natürlich auch: «Letztens haben wir eine Club-Tour gemacht. OXA, Q Zurich, Kaufleuten. Es war toll!» Batus Rekord an Auftritten an einem Abend liegt indes bei fünf Locations. Zu anstrengend? Keine Spur: «Mein ganzes Leben ist eine Party!» Und sonst gibt es ja noch das Hotel Mama.


Kommentar schreiben
video
Die ganze Welt bewirft Hunde mit Käsescheiben

Die ganze Welt bewirft Hunde mit Käsescheiben

Ich habe für Geld meine Socken und Würde verkauft

Ich habe für Geld meine Socken und Würde verkauft

video
Das ist die hässlichste Katze der Welt

Das ist die hässlichste Katze der Welt

video
Russe kauft iPhone mit Badewanne voller Münz

Russe kauft iPhone mit Badewanne voller Münz