Russen tragen Ameisen unter den Fingernägeln

Ein Nagelstudio in Moskau bietet neu künstliche Fingernägel mit eingesperrten Ameisen an. Die Instagram-Community tobt.

Im Jahr 2018 soll man nicht einfach nur schön aussehen – alle paar Monate rennen irgendwelche angebliche Trendsetter einem neuen, bizarren Hype hinterher. Erinnerst du dich an Nasenhaar-Extensions? Nein? Besser so.

Nun bricht das «Nail Sunny» ein weiteres Tabu. Das Moskauer Nagelstudio kam vor einigen Monaten bereits auf die nicht so glorreiche Idee, Fingernägel wie Zähne aussehen zu lassen – neuerdings schliessen sie sogar Insekten in die Klauen ihrer Kunden ein.

«Es kamen keine Tiere zu schaden»

«Ant Nails» nennen sie die bizarre Maniküre. Dabei werden Ameisen in durchsichtigen, künstlichen Fingernägeln eingesperrt. In einem Instagram-Video ist zu sehen, wie die Insekten gesammelt und in zwischen die Nägel gepfercht werden. Nun erntet «Nail Sunny» den Zorn des Internets.

 

 

«Ihr seid einfach nur krank», heisst es etwa unter dem Video. «Das ist übelste Tierquälerei und ihr solltet euch schämen!» Die Erfinder behaupten zwar eiskalt, es seien keine Tiere zu schaden gekommen aber come on: Dass sich die Insekten in den Nägeln irgendeiner Basic Bitch wohlfühlen, ist eher unwahrscheinlich. Ausserdem, seien wir ehrlich: Die «Ant Nails» sehen einfach lächerlich aus.


Kommentar schreiben

65 Kommentare

Djamila vor 3 Monate
Sehr lustig: quelerei, quellerei, qälerei.... mein Gott, könnt ihr QUÄLEREI nicht richtig schreiben? Da kriegste ja Augenkrebs beim Lesen und das ist keine Tierquälerei, so wie Ameisen in Nägeln.
2
0
Antwort
Kevin vor 3 Monate
Russen tragen Ameisen unter den Fingernägeln. Hier wird pauschalisiert als gäbe es kein Morgen mehr. Vom linken Tilllate habe ich aber auch nichts anderes erwartet.
2
1
Antwort
Madran vor 3 Monate
Oberkrank, Menschheit ist voll verblödet. Je reicher umso Bireweicher, lranke Neureiche!!!!!!!!!!!!!!!!!!
4
1
Antwort
Milou vor 3 Monate
Ich finde diese Nägel auch absolut daneben, unnötig und krank. Aber bevor ihr jetzt wegen erstickenden Ameisen veurteilt. Wieviele von euch haben schon Ameisen und andere Insekten in Haus und Garten mit Schädlingsmittel oder roher Gewalt bekämpft? Bisschen scheinheilige Kommentare zum Teil...
7
5
Antwort
video
30 Frauen lassen sich auf Youtube freiwillig erniedrigen

30 Frauen lassen sich auf Youtube freiwillig erniedrigen

video
Nur die wenigsten kennen diesen iPhone-Trick

Nur die wenigsten kennen diesen iPhone-Trick

Er lässt seine dreijährige Tochter Auto fahren

Er lässt seine dreijährige Tochter Auto fahren

Tinder-Date rastet nach Zurückweisung aus

Tinder-Date rastet nach Zurückweisung aus